Larp im Rheingau

Forum der LARP-Gruppe Vox Mortis
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Taktik

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dankward
Unantastbarer
Unantastbarer
avatar

Anzahl der Beiträge : 394
Anmeldedatum : 05.09.07

BeitragThema: Taktik   Sa Jul 19, 2008 11:27 am

Grundlegende Taktik

Hier mal ein bisschen zusammengefasst die grundlegende Taktik für eine kleine Gruppe mit unterschiedlichen Bewaffnungen, ausgehend vom Beispiel Vox Mortis(Stand: 8 Leute).

Grundtaktik Schildwall

Die Taktik des Schildwalls scheint recht simpel: mehrere Schildträgerm stehen nebeneinander. Doch zu einem erfolgreichen Einsatz des Schildwalles gehört noch ein bisschen mehr dazu, nämlich das agieren untereinander. Das agieren untereinander kann in 2 teile aufgeteilt werden:

Defensive

Wichtig ist hierbei, dass man mit dem eigenen Schild nicht nur sich selbst deckt, sondern auch den rechten Nebenmann (bei Rechtshändern, bei Linkshändern ist es andersherum).

Offensive

Das essenzielle im Angriff, ist, dass man die Schläge des Gegners auf den Nebenmann und die dadurch entstandene Öffnung in der Deckung nutzt, um dem Gegner einen Treffer zuzufügen. So, und jetzt nochmal auf Deutsch: Rechts neben dir steht einer, und wird angegriffen von einem vor euch stehendem Gegner. Also greifst du ihn auch an, da er ja momentan abgelenkt ist, und seine Deckung offen hat.

Offene und geschlossene Formation

Mit der offenen und geschlossenen Formation bezeichnet man im prinzip die Abstände zwischen den einzelnen Leuten. Bei der geschlossenen Formation stehen die Kämpfer mit den Schilden dicht an dicht, sodass die Schilde sich am Rand berühren/überlappen. In der offenen Formation stehen die Kämpfer mit ein bisschen Abstand zueinander, sodass man eine breitere Front bildet. (Die länge der Front kann somit leicht verdoppelt werden!!). Die offene/geschlossene Formation wird auch als “open/closed order” bezeichnet.

Andere Truppenteile

Schützen/Magier: stehen hinter dem Schildwall, feuern über/zwischen den
Köpfen der Schildträger hinweg

Läufer: Kümmern sich um die Flanken7 den Rücken des Schildwalls, oder
einfach da, wo sie
gebraucht werden, bewegen sich recht viel, und sollten immer
schauen, ob sie woanders
benötigt werden, können auch Magier, usw. Des gegners
Angreifen/allgemein den gegner
umgehen. Hierbei ist allerdings zu beachten , dass sie nicht in
Bedrängnis geraten, durch
eventuelle zweite Reihen des Gegners oder ähnliches.
Bewaffnung:Nahkampfwaffen, ohne Schilde


Zusammenfassung

S=Schildkämpfer
F= Fernkämpfer(Magier/Schützen)
L=Läufer


L--L--SSSSSSSSSSSSSSSSS--L--L
--- --------FFFFFFFFFFF---------------

-----------------LL---------------------


Sonstiges & Tipps allgemein zum Kampf

-Niemals mit dem Rücken zur Wand kämpfen, immer schauen, dass man hinter sich ein wenig Platz hat.
Nach oben Nach unten
http://www.gidf.de
 
Taktik
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Larp im Rheingau :: Taktik-
Gehe zu: